Montag, 24. Januar 2011

Kaffee-Decke


Diese Decke ist auch noch 2010 fertiggeworden. Die Vorlage ist aus Rico Design Nr. 105, wobei ich die Farben von Petrol auf Weinrot geändert habe, da ich auch eine andere Decke als Basis hatte.

Kommentare:

  1. Deine Decke sieht richtig gut aus und lädt direkt zum Kaffeeklatsch ein...lächel..

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta, ich bewundere deine Decke, die macht sich gut auf dem Tisch. Wie schützt man do was Schönes vor Flecken? Ich decke meine Kaffeetafel gerne schön ein, besonders bei Familienfeiern, leider hab ich mich schon manches Mal hinterher geärgert, weil ich die Flecken nicht rauskrieg.
    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  3. liebe jutta, die decke ist richtig schön geworden, leider geht es mir wie ilse - bei uns sind kleckerzwerge im haus und flecken in so einer schönen decke sind einfach ärgerlich. hast du ein gegenrezept? aber nicht mit folie abdecken ;o)
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Septembertraum und lavendelsocken,
    eigentlich hab ich kein Rezept dafür - außer, daß ich konsequent Platzdeckchen benutze zum Essen. Wenn Besuch kommt, ist das leider Schicksal und ich nehm hinterher Fleckenspray.
    Gottseidank war noch kein Fleck so hartnäckig, daß die Decke ruiniert wäre.
    Danke für Euer Lob übrigens noch! Das freut mich sehr.
    LG. Jutta.

    AntwortenLöschen